Neuer Job für Guido Cantz

0
741
Guido Cantz in schwarzer Kleidung blickt in die Ferne
Bildrechte: SWR/DNA Creative Collective
Anzeige

Das lange Warten auf den Karneval in Köln hat bald ein Ende: Am 11. November präsentiert der WDR wieder die Sessionseröffnung auf dem Kölner Heumarkt und Guido Cantz freut sich, ganz vorn mit dabei sein zu können.

Coronabedingt findet dies unter 2G-Regeln statt. Erstmals führt dabei der Karneval-erprobte Moderator Guido Cantz in diesem Jahr durchs Programm.

Ab 10.30 Uhr überträgt der WDR den Countdown zum Karneval mit Ralf Schlegelmilch, Präsident der Willi-Ostermann-Gesellschaft. Pünktlich um 11.11 Uhr wird die diesjährige Karnevalssession eröffnet. Für Guido Cantz ist die Moderation zudem ein „nachträgliches Geburtstagsgeschenk“. Der Komiker ist im August 50 Jahre alt geworden und feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bühnenjubiläum im Karneval. „Für mich geht ein langjähriger Traum in Erfüllung“, so Guido Cantz. Direkt auf dem Heumarkt empfängt er verschiedene Gäste und schaltet während der Übertragung immer wieder zu seiner Co-Moderatorin Andrea Schönenborn. Diese ist in Köln unterwegs und vermittelt dem Publikum die Stimmung in der Karnevalshochburg.

Das Highlight des Karneval in Köln im Radio am 11. November ist die die Sendung „Immer wieder neue Lieder“ – die WDR4 Sessionseröffnung, in der sich die Hörer auf die neuen Karnevalshits freuen können.

Weitere Infos gibt es unter karneval.wdr.de. Hier können Web-Besucher die Höhepunkte am 11.11. auch live miterleben – im Ticker, in Audio- und Video-Streams. Lesen sie hier weitere unserer Artikel zum Thema Karneval.

Quelle: WDR

Bildquelle:

  • df_guido_cantz_swr: ARD/SWR Foto

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum