„GZSZ“-Star verlässt heute die Serie

7
2013
30 Jahre GZSZ Valentina Pahde
©RTL / Florian Reick / Bildproduktion: 30 Jahre GZSZ

Seit 2015 ist Schauspielerin Valentina Pahde bei „GZSZ“ zu sehen. Nun steht ihr letzter Auftritt in der deutschen Dauer-Soap bevor.

In der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ war sie als Enkelin des umtriebigen Jo Gerner zu sehen – nun steht dort der letzte Auftritt von Schauspielerin Valentina Pahde bevor. Schauspieler Wolfgang Bahro, der das „GZSZ“-Urgestein Gerner verkörpert, drehte dem Sender RTL zufolge die erste und letzte Szene mit Pahde. Er sei traurig, zitierte der Privatsender den 62-Jährigen am Montag. Sie werde ihm sehr fehlen. „Nicht nur als Jo Gerner, sondern auch dem Schauspieler Wolfgang Bahro“, sagte er.

Valentina Pahde verlässt „GZSZ“: Ein Abschied für immer?

Als Sunny hat die 28-jährige Pahde am heutigen 27. März ihren vorerst letzten Auftritt bei „GZSZ“. Er wünsche ihr für die Zukunft alles Gute, sagte Bahro. „Ich hoffe, sie kann diese Zeit gut für neue Ziele nutzen und am meisten hoffe ich natürlich, dass Gerner seine Enkelin bald wieder zurückbekommt.“

Bildquelle:

  • Valentina Pahde: RTL

7 Kommentare im Forum

  1. Ich kenne die nicht und die neuen Folgen sind mir eh egal. Ich will die GZSZ Zeit von 1999 zurück
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum