Halloween bei Premiere – Gruseln bis zum Abwinken

14
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Nach der Entwicklung des Aktienkurses in den letzten Tagen steht beim Abo-Sender Premiere erneut eine Nacht des Grauens vor der Tür: Halloween.

Der Pay-TV-Sender feiert „die gruseligste Nacht des Jahres mit schaurigen Filmen und kultigen Horror-Schockern“, so die Eigenwerbung für das Programm am letzten Tag im Oktober.
 
Die Sendetermine am 31. Oktober:
 
„Halloween – Die Nacht des Grauens“, 31.10., 18.25 Uhr, Premiere
Filmclassics;
„Saw III“, 22.05 Uhr, Premiere 4;
„Haunted Hill – Rückkehr in das Haus des Schreckens“, 23.50 Uhr, Premiere 4;
„The Hills Have Eyes 2“, 1.10 Uhr, Premiere 4;
„Texas Chainsaw Massacre: The Beginning“, 2.40 Uhr, Premiere 4;
„Scream and Run“, 4.05 Uhr, Premiere 4;
„Dead Silence – Schrei und stirb“, 5.40 Uhr, Premiere 4;
 
 [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Halloween bei Premiere - Gruseln bis zum Abwinken Würde mich interessieren wieoft Saw III jetzt schon gelaufen ist
  2. AW: Halloween bei Premiere - Gruseln bis zum Abwinken Als Premiere-Abonnent kann man sich das ganze Jahr "gruseln" und hoffen, dass das Programm nicht wieder "optimiert" wird (bis es ganz wegoptimiert wurde).
  3. AW: Halloween bei Premiere - Gruseln bis zum Abwinken Warum läuft der Film nie vor 22 Uhr und das trotzt angeblich vorhandenen Jugendschutz ?
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum