Halloween: Discovery lädt Horrorexperten Bela B. ein

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Horror sei seine Sucht, bekennt Bela B., Schlagzeuger und Mitbegründer der Kultband „Die Ärzte“. Nicht umsonst hat der Punkrocker mit einem Faible für Blutsauger und andere Untote seinen Namen nach dem Dracula-Darsteller Bela Lugosi gewählt.

Als Fürst der Finsternis moderiert er am 31. Oktober 2007 einen Halloweenabend auf den Kanälen Discovery Channel, Discovery Geschichte und Animal Planet, die über Premiere zu empfangen sind. Senderübergreifend präsentiert er Dokumentationen, die verschiedenen Mythen des Horrorgenres auf den Grund gehen.

Im Mittelpunkt der Sonderprogrammierung steht um 21.10 Uhr die Discovery Channel-Dokumentation „Vampire – Sie sind unter uns!“, der selbst ein Kenner wie Bela B. noch Neues entnehmen kann: „Es ist interessant zu sehen, wie genau hier Mythen überprüft werden“, so der bekennende Horrorfan. „Eindrucksvoll für mich: Konnte die ungarische Gräfin Elisabeth Báthory wirklich in Blut baden, wie die Legende sagt? Wohl kaum, so die Experten in dem Film, da Blut viel zu schnell gerinnt. Das klingt überzeugend. Dennoch haben die Erzählungen nach wie vor eine Faszination, der sich niemand entziehen kann.“
 
In der Dokumentation, die in deutscher Erstausstrahlung zu sehen sein wird, reisen der Archäologe Timothy Taylor und die Anthropologin Kathryn Denning um die ganze Welt, um moderne Vampire zu finden und die wissenschaftlichen Fakten hinter den Geschichten und Legenden von Graf Dracula & Co. aufzudecken.

Bevor Discovery Channel dem Vampirmythos auf den Grund geht, zeigt Animal Planet zum Auftakt des Halloweenspecials um 19.10 Uhr den Film „Blutsauger – Der tödliche Biss“, in dem tierische „Vampire“ im Mittelpunkt stehen. Um 20.10 Uhr folgt auf Discovery Channel eine Dokumentation über reale Monster. Unter dem Titel „Die 10 vielversprechendsten Wege, ein Monster zu treffen“ präsentiert der Film allerlei seltsame Kreaturen, die Mythen und Legenden von Monstern inspiriert haben könnten. Gibt es Geister?, fragt die Discovery Channel-Dokumentation „Die zehn vielversprechendsten Wege…einen Geist zu kontaktieren“ um 22.40 Uhr. Im Anschluss erkunden auf Discovery Geschichte Legendenforscher in der Dokumentation „Dracula – Die wahre Geschichte“ den Mythos des berühmtesten Blutsaugers der Welt. Nach Mitternacht schließt der Halloweenabend mit dem Film „Hexenjagd in Salem“ auf Discovery Geschichte.
 
In der neuen Ausgabe von NEMO, dem Magazin für die ganze Welt des Entertainments: Großes Halloween-Spezial mit Tipps für herbstliche Filmabende! Ab 19. Oktober am Kiosk! [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum