Handball-EM: „Bad Boys“ in der Hauptrunde auf dem ZDF

4
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Die „Bad Boys“ starten in die EM-Hauptrunde: Deutschland – Tschechien. Das ZDF überträgt das Spiel morgen live.

Die DHB-Auswahl startet morgen (Freitag 19.01.) mit ihrem Auftaktspiel gegen Tschechien in die Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft in Kroatien. Die Partie wird live im ZDF übertragen. Das Geschehen wird von Moderator Yorck Polus und Experte Sven-Sören Christophersen begleitet. Sie begrüßen die ZDF-Zuschauer um 18.00 Uhr aus der Arena in Varazdin. Ab 18.15 Uhr wird dann Live-Reporter Christoph Hamm das Spiel kommentieren.

Die deutsche Nationalmannschaft hatte sich als Zweiter der Vorrundengruppe C für die EM-Hauptrunde qualifiziert. Neben Tschechien trifft das Team von Bundestrainer Christian Prokop in der Gruppe 2 auf Ex-Weltmeister Spanien und Olympiasieger Dänemark. Das Erreichen des EM-Halbfinales wird also keine leichte Aufgabe für den Titelverteidiger aus Deutschland.
 
Auch der Auftritt des deutschen Teams gegen Spanien steht am Mittwoch, 24. Januar 2018, ab 20.15 Uhr live auf dem Programm von „ZDF SPORTextra“. Das Spiel gegen Dänemark ist am 21. Januar, 18.15 Uhr, in der ARD zu sehen.

[tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Liebe Redaktion, könntet Ihr bitte mal ein anderes Bild nutzen, wenn Ihr über Handball berichtet. Der Handballer und das dazugehörige Trikot.... das geht echt mal gar nicht! Sieht auch aus, wie aus den 80ern. Ich kann Euch gerne ein modernes Bild zur Verfügung stellen... Augenkrebs!!!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum