Handball ist zurück: Supercup markiert Saisonauftakt – heute live im Free-TV

1
592
© Sky
Anzeige

Zwischen den Supercups im Fußball bestreitet auch der deutsche Handball mit dem Duell der aktuell beiden besten Teams seinen Supercup und eröffnet damit gleichzeitig die nationale Saison. Sky berichtet komplett live, heute sogar im Free-TV.

Eigentlich spielen beim Supercup Meister und Pokalsieger gegeneinander. Coronabedingt steht der Gewinner des Pokalwettbewerbs der vergangenen Saison jedoch noch gar nicht fest. Dies soll erst im Februar 2021 nachgeholt werden. Durch die Verzögerungen wird es in dieser Saison wohl nur einen abgespeckten Modus im Pokal geben. Daher muss die SG Flensburg-Handewitt – ihres Zeichens Vizemeister der abgebrochenen letzten Saison – als Herausforderer für den Corona-Meister THW Kiel einspringen. Dadurch ist diesen Samstagabend bei Sky Sport News, ab 20 Uhr, ein waschechtes Nordderby geboten.

Die Handball-Bundesligasaison 2020/21 bei Sky

Am Donnerstag, den 1. Oktober steht dann auch schon der 1. Spieltag der Saison 2020/21 auf dem Programm. Sky hat nach dem Verzicht auf die Handball-Champions-League die Partnerschaft mit der HBL intensiviert und wird in der kommenden Spielzeit alle 380 Spiele der Handball-Bundesliga live übertragen, den überwiegenden Teil davon exklusiv im deutschen Fernsehen.

Aufgrund des Saisonabbruchs wurde die Liga auf 20 Klubs aufgestockt und wird infolgedessen in der kommenden Saison 74 Partien mehr als bisher austragen, die Sky ebenfalls vollumfänglich live überträgt. Wie gewohnt wird Sky in der Regel donnerstags und sonntags alle Partien des Spieltags live als Einzelspiele und wahlweise in der Sky Konferenz anbieten.

Bildquelle:

  • SkySportNewsLogo-NEU: Sky Deutschland

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum