Harald Schmidt sagt neuen Schwarzwald-„Tatort“ ab

10
33
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Nach dem Aus des Bodensee-„Tatort“ sollte künftig Harald Schmidt in den vom SWR verantworteten Folgen auf Verbrecherjagd gehen. Doch der TV-Entertainer hat der ARD-Krimireihe nun eine Absage erteilt.

Ende letzten Jahres stampfte der Südwestrundfunk (SWR) seinen Bodensee-„Tatort“ ein und schickte Eva Mattes und Sebastian Bezzel als TV-Kommissare in die Rente. Ersatz für die ARD-Krimireihe hat die Landesrundfunkanstalt bereits in den Startlöchern. Im Schwarzwald soll der neue SWR-„Tatort“ spielen und einen großen Namen hatte man dafür auch gewonnen: Als Kriminaloberrat Gernot Schöllhammer sollte Harald Schmidt darin zu sehen sein, für drei Filme hat er sich laut eigener Aussage verpflichtet, doch nun erteilt der Entertainer dem SWR kurz vor Beginn der Dreharbeiten eine Absage.

Wie die Landesrundfunkanstalt am Montag mitteilte, steht Schmidt für den „Tatort“ nicht mehr zur Verfügung. Als Begründung für diese Entscheidung nannte der 59-Jährige persönliche Gründe. „Wir sind äußerst betroffen und bedauern das sehr, respektieren aber Harald Schmidts Entscheidung“, heißt es von SWR-Filmchefin Martina Zöllner, die erklärte, dass die für den 3. März angesetzten Dreharbeiten wie geplant stattfinden würde. Ersatz für Kriminaloberrat Schöllhammer wird es allerdings nicht geben, auf die Figur von Schöllhammer wird komplett verzichtet.
 
So sind die Kommissare Franziska Tobler, gespielt von Eva Löbau, und Friedemann Berg, den Hans-Jochen Wagner verkörpern wird, bei den Ermittlungen im Schwarzwald-„Tatort“ auf sich allein gestellt. In ihrem ersten Fall müssen sie herausfinden, wer in einer idyllischen Schwarzwaldgemeinde eine Elfjährige getötet hat. Zu sehen sein soll der erste Schwarzwald-„Tatort“ im Herbst diesen Jahres.

[kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. Schwarzwald-Tatort? Bizarre Morde in malerischer Umgebung? Also eine deutsche Antwort auf INSPECTOR BARNABY, FATHER BROWN oder AGATHA RAISIN? Harald Schmidt wäre wohl so oder so nur kurz in den einzelnen Folgen zu sehen gewesen, eine Randfigur wie einst Möllinger beim alten ALTEN oder Pilch bei KOTTAN.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum