„Hart aber fair“ über steigende Kassenbeiträge – zahlen bis der Arzt kommt?

18
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Im Gesundheitssystem gibt es mehr Geld für fast alle: Mehr für Krankenhäuser, Ärzte, Pharmafirmen. Zahlen muss das alles der Bürger – weil die Kassenbeiträge steigen.

Ein Sieg der Abkassierer? Und können wir uns noch gleich gute Versorgung für alle leisten? Darüber berichtet „hart aber fair“ am kommenden Mittwoch um 21.45 Uhr live aus Berlin unter dem Titel „Geldmaschine Gesundheitssystem – zahlen bis der Arzt kommt?“. Die Moderation hat Frank Plasberg.

Die Gäste der Sendung sind Ulla Schmidt (SPD, Bundesgesundheitsministerin), Dr. Frank Ulrich Montgomery (Vizepräsident der Bundesärztekammer, Facharzt für Radiologie), Claudia Korf (Vorstand BKK Landesverband Nord), Dieter Ahlbrecht (Geschäftsführer Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH) und Stefan Etgeton (Gesundheitsexperte, Verbraucherzentrale Bundesverband).
 
An der Sendung Interessierte können sich laut ARD auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. „hart aber fair“ ist erreichbar unter 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679 und per E-Mail unter hart-aber-fair@wdr.de. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. AW: "Hart aber fair" über steigende Kassenbeiträge - zahlen bis der Arzt kommt? Gestern gab es auch schon 2 Sendungen. So langsam wird das Volk aufwachen und sehen, was für eine gigantische Abzocke das wird. Kein Wunder dass die Bundeswehr auch für den Inlandseinsatz vorgesehen ist, bald wirds wohl ungemütlich.
  2. AW: "Hart aber fair" über steigende Kassenbeiträge - zahlen bis der Arzt kommt? Ja, da liegst Du völlig richtig. Wer die Chronologie der Debatte um den Einsatz der Bundeswehr im Inneren verfolgt hat, der weiß, dass die Bundeswehr gegen das Volk eingesetzt werden soll, falls es zu Aufständen gegen die herrschenden Gruppen aus Wirtschaft und Politik kommt.
  3. AW: "Hart aber fair" über steigende Kassenbeiträge - zahlen bis der Arzt kommt? Vor allem sollte man mal die Frage stellen, warum wir in Deutschland, im europäischen Vergleich, nur mittelmäßig bis schlecht bezahlte Ärzte und medizinisches Personal haben, dafür aber die höchsten Krankenkassenbeiträge. Wo geht das ganze Geld eigentlich hin? Warum sind die Medikamente hier eigentlich teurer als in jedem anderen europäischen Land? Ich denke in der Sendung gibt es genug Themen zu diskutieren... Gruß emtewe
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum