Harte Kritik: Salve.TV zeigt RT Deutsch

119
47
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Thüringer Lokalsender Salve.TV steht erneut in der Kritik: Nach der Diskussion um das Video-Tagebuch von Bodo Ramelow stößt jetzt die Ausstrahlung des deutschen Ablegers des regierungsnahen russischen Programms RT auf Unverständnis.

Anzeige

Politiker aller Fraktionen in Thüringen haben die Übertragung von RT Deutsch über den Lokalsender Salve.TV hart kritisiert. Das Auslandsprogramm des stattlich finanzierten russischen Senders ist wegen seiner einseitigen Berichterstattung heftig umstritten. Gegenüber MDR Thüringen verteidigte Salve.TV-Geschäftsführer Klaus-Dieter Böhmdie Ausstrahlung, da es ein freiwilliges Angebot sei und jeder das Recht habe, sich zu dem Thema eine eigene Meinung zu bilden.

Die Partei-Sprecher widersprechen dem deutlich. Vor allem die Staatsnähe und die umkommentierte Ausstrahlung steht im Mittelpunkt der Kritik. Der CDU-Abgeordnete Gerold Wucherpfennnig fordert deshalb die Landesmedienanstalt zur Prüfung auf, „wenn ein Lokalsender staatliche russische Auslandspropaganda ausstrahlt und das als Beitrag zur Aufklärung preist.“  Dem wird die Thüringer Landesmedienanstalt  (TLM) nachkommen. Vor allem gelte es zu prüfen, ob Salve.TV seine Stellung als Lokalsender gefährdet, wenn es Auslandssendungen überträgt, wie Jochen Faso, Direktor der TLM erklärt.
 
Bereits im Januar war der Weimarer Sender in die Schlagzeilen geraten, als man ein Video-Tagebuch des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow zeigte, dem eine kritische, journalistische Distanz völlig fehlte. [buhl]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

119 Kommentare im Forum

  1. AW: Harte Kritik: Salve.TV zeigt RT Deutsch Das ist wieder typisch deutsch. Ständig andere Länder wie Griechenland, Russland, Türkei usw anschnauzen, aber selbst nicht besser sein
  2. AW: Harte Kritik: Salve.TV zeigt RT Deutsch Jeder der ein wenig recherchiert weiß, dass die deutschen Medien angehalten sind pro-westlich zu berichten. Sowas gefällt den USA gar nicht, wenn man Putin erlaubt seine Meinung zu verbreiten. Wie wahr oder wie viel Propaganda darin ist steht auf einem anderen Blatt. Jeder kann schauen was er will und hat ein Recht sich seine Meinung zu bilden. Ich bin klar dafür, dass solche Programme verbreitet werden, dass jeder Bürger selbst entscheiden kann wem er was glaubt.
  3. AW: Harte Kritik: Salve.TV zeigt RT Deutsch Und Du glaubst sicherlich eh nur das was RT sagt und zeigt. Oder ist man eventuell einer dieser bezahlten Putin-Trolle?
Alle Kommentare 119 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum