Hat Einstein sich geirrt? Der Discovery Channel klärt auf

52
24
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – João Magueijo zweifelt die Relativitätstheorie an. In einer Discovery Channel-Dokumentation erklärt der junge Physiker, warum.

Professor João Magueijo hat die Welt der theoretischen Physik durcheinander gewirbelt. In seinem Buch „Schneller als die Lichtgeschwindigkeit“ stellt der junge Physiker eine Säule der Physik in Frage, die so fest zementiert ist, wie kaum eine andere: die Relativitätstheorie von Albert Einstein.

Discovery Channel hat mit Professor João Magueijo über seineTheorien gesprochen. In der Dokumentation „Professor João – Der Urknall für alle“ erklärt der portugiesische Kosmologe anhand von einfachen Beispielen aus dem Alltag seine Annahmen über die Entstehung unserer Welt.
 
Würden diese stimmen, so wäre die Relativitätstheorie widerlegt. Nach Einstein gibt es absolut nichts Schnelleres im Universum als das Licht, das sich konstant mit 300 000 Kilometern pro Sekunde bewegt.
 
João Magueijo sieht das anders: Kurz nach dem Urknall, behauptet er, bewegte sich das Licht fast unendlich schnell. Damit will er eine Erklärung dafür gefunden haben, warum die Temperaturen überall im Universum sich so ähnlich sind.
 
Bisher war genau das der Haken an der Urknall-Theorie: Glaubt man Einsteins Theorie der Lichtgeschwindigkeit, so ist es einfach unmöglich, dass das Licht – und so auch die Wärme – in so kurzer Zeit so immens weite Strecken zurücklegen konnten, wie das bei einem Urknall passiert sein müsste.
 
Discovery Channel erklärt kommenden Donnerstag die revolutionären Annahmen João Magueijos. Sollte seine Theorie stimmen, hätte er eine Lösung für eines der ältesten Probleme der Kosmologie gefunden.

Die deutsche Erstausstrahlung ist am kommenden Donnerstag um 22.50 Uhr auf Discovery Channel. Eine Wiederholung ist für den 25. November um 21.05 Uhr geplant. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

52 Kommentare im Forum

  1. AW: Hat Einstein sich geirrt? Der Discovery Channel klärt auf Blasphemie? Professor Harald Lesch (das ist der Onkel von "alpha-Centauri", liebe BILD-Leser) wurde bereits per E-Mail unterrichtet, ob dieser obskuren Theorie...
  2. AW: Hat Einstein sich geirrt? Der Discovery Channel klärt auf Oh, der Discovery Channel will mich aufklären - das kann ja heiter werden.
  3. AW: Hat Einstein sich geirrt? Der Discovery Channel klärt auf Da hat ja Deutschland und ein großteil seiner Bewohner nochmal Glück gehabt, sie können es einfach nicht sehen.
Alle Kommentare 52 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum