„Helge Schneider XXL“ auf Eins Festival

7
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Am 2. Oktober gibt Helge Schneider ein Gastspiel beim digitalen Spartensender der ARD.

In der Nacht zum Tag der Deutschen Einheit sendet Eins Festival den Piloten zum neuartigen Format „XXL“. „XXL“ vereint echte Gegensätze: Die Sendung erstreckt sich über den ganzen Abend – und ist dennoch extrem kurzweilig. Längere Filme werden nicht am Stück gezeigt, sondern immer wieder ergänzt um zusätzliche Kapitel, Kommentare und Hintergründe. Bekannte kurze Ausschnitte sind hingegen erstmals in voller Länge zu sehen. Ein sehr vertrautes und bekanntes Gesicht steht jeweils im Mittelpunkt – und dennoch ist alles ganz neu und oftmals exklusiv.
 
Am Donnerstag, den 2. Oktober um 21.15 Uhr beginnt der erste „XXL“-Abend auf Eins Festival. Den Auftakt macht „Helge Schneider XXL“: ein unterhaltsamer, aber ebenso experimenteller Themenabend über den wohl bekanntesten Klamauk-Jazz-Kabarett-Film- und Unterhaltungskünstler Helge Schneider.
 
„Texas“, Schneiders erfolgreichster Spielfilm, bildet den roten Faden des Abends. Jeweils zur vollen Stunde gibt es einen Teil aus diesem Kult-Film zu sehen. Außerdem hat sich Helge Schneider höchstpersönlich für Eins Festival Zeit genommen und spricht über seine Arbeit und sein Leben. Hier zeigt er sich ganz von seiner privaten Seite, wenn er über Ruhepausen, Frauen und das Leben mit der Unterhaltungswelt nachdenkt. Zum Teil bislang unveröffentlichte Ausschnitte und Archivbilder runden den Abend ab. [fkr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: "Helge Schneider XXL" auf Eins Festival KATZEKLO, KATZEKLO, ja das macht die Katze froh, **singtzz** Gruss aus Neustadt
  2. AW: "Helge Schneider XXL" auf Eins Festival vielleicht/hoffentlich zeigen sie ja auch 00schneider - find den film um längen besser/wahnsinniger als texas
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum