Hellmuth Karasek moderiert „Talk im Hangar-7“ auf Servus TV

3
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am 27. Januar moderiert der Journalist und Literaturkritiker Hellmuth Karasek die Sendung „Talk im Hangar-7“ beim österreichischen Sender Servus TV. Ob die Moderation ein einmaliges Gastspiel wird oder Karasek längerfristig gebunden wird ist noch unklar.

Anzeige

Karasek wird die Sendung zusammen mit Barbara Essl am 27. Januar um 21.05 Uhr auf Servus TV moderieren. Thema der Sendung wird das Niveau und die Zukunft des deutschsprachigen Films sein. Anlass ist die Vergabe des österreichischen Filmpreis und der Beginn der Berlinale. Laut einer Mitteilung des Privatsenders verstärkt der prominente Literaturkritiker das Gastgeberteam vom „Talk im Hangar-7“ bestehend aus Frank Schirrmacher, Ruprecht Eser, Helmut Brandstätter und Johannes Willms. Ob es bei einer einmaligen Moderation bleibt, oder Karasek zukünftig häufiger im Wechsel mit den anderen Moderatoren die Sendung präsentieren wird, ist noch nicht bekannt.

Die wöchentliche Kultur-Gesprächsrunde „Talk im Hangar-7“ wird einmal monatlich in Deutschland aufgezeichnet. Die Sendung kommt dann aus den Räumen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. In den übrigen Wochen wird die Sendung im Hangar 7 des Salzburger Flughafens produziert. Servus TV ist seit Oktober 2009 unverschlüsselt über Astra 19,2 Grad Ost auf Sendung und wird auch in zahlreiche deutsche Kabelnetze eingespeist. Mit Servus TV HD ist auch eine hochauflösende Variante verfügbar. [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Hellmuth Karasek moderiert "Talk im Hangar-7" auf Servus TV Oh Gott, das zieht Servus TV gleich ins negative........
  2. AW: Hellmuth Karasek moderiert "Talk im Hangar-7" auf Servus TV Sein erster Auftritt bei Servus TV wäre das aber nicht. Oder ist das wieder so eine ein Jahr alte recycelte News wo die Jahreszahl ausgetauscht wurde?
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum