„Herz über Kopf“: RTL dreht neue „Crimenovela“

1
39
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

RTL plant eine neue Serie über eine alleinerziehende Mutter, deren Mann spurlos verschwunden ist. Es soll eine auf 180 Folgen angelegte „Crimenovela“ werden, eine Telenovela mit Schwerpunkt Crime also.

Gezeigt wird „Herz über Kopf“ ab dem Herbst montags bis freitags um 17 Uhr, wie der Privatsender am Montag in Köln mitteilte, wo die Dreharbeiten am gleichen Tag begonnen haben.

Die Hauptrollen übernehmen TV-Neuentdeckung Mandy Neidig sowie Felix Maximilian („Beck is back!“, Daniel Sellier („Verbotene Liebe“) und Sarah Mangione („Unter uns“). Regie führt unter anderen Klaus Witting.
 
Mandy Neidig spielt in „Herz über Kopf“ die alleinerziehende Mutter Kathi. Ihr seit zwei Jahren verschwundener Mann Manuel (Daniel Sellier) hat sie mit den Kindern und einem Berg Schulden allein gelassen. Als Kathi mit ihren Kindern in einen schweren Unfall verwickelt wird, rettet ein fremder Mann (Felix Maximilian) ihnen das Leben. Kathi ist sofort fasziniert von ihm. Sie ahnt allerdings auch nicht, dass die Rettung gar kein Zufall war. [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Wieder etwas, was ich nicht gucken werde - dasselbe gilt für ARDs Tatort, keine Ahnung, warum das so viele schauen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum