Heute 16.05 Uhr: „Finale, Ohohooo!“

1
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Heute ab 16.05 Uhr überträgt das Erste das Finale der Handball-Weltmeisterschaft live. Dabei müssen die deutschen Handballer vor heimischer Kulissen in Köln gegen die bärenstarke polnische Mannschaft bestehen.

Keiner hätte es zu Beginn derHandball-Weltmeisterschaft in Deutschland wirklich geglaubt: Aber die deutsche Nationalmannschaft hat alle überrascht. Nach einemnervenzerreißenden Viertelfinale gegen Spanien und einemHalbfinalkrimi gestern gegen Frankreich stehen die Deutschen im Finale.

Damit ist der WM-Titel, den Deutschland zuletzt 1978 holen konnten, zum Greifen nah. Deutschland ist begeistert; Rekordquoten der Fernsehübertragungen zeigen, wie das ganze Land dem Finale entgegenfiebert. Kommentiert wird das Finale der Handball-Weltmeisterschaft aus Köln von Florian Naß. Moderator ist Gerhard Delling, unterstützt vom ARD-Experten Stefan Kretzschmar.

Und es wird spannend – denn die Polen sind das einzige Team, das die Deutschen bei dieser WM bisher besiegen konnte. Jetzt sinnt die deutsche Mannschaft auf Revanche. Und um die Jungs noch einmal anzuspornen, zitieren wir hier nochmals die unvergessenen Worte von Jürgen Klinsmann: „Das lassen wir uns jetzt nicht mehr nehmen! Und schon gar nicht von Polen!“[lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum