Heute Abend neue ARD-Schlagershow mit Gästen von Blanco bis Gottschalk

1
325
Ireen Sheer bei Karl Königs Schlagerparty ©NDR/Monika Sander
©NDR/Monika Sander
Anzeige

Im Anschluss an Silbereisen und besser? Die ARD startet mit „Karl Königs Schlagerparty“ heute ein neues Schlagershow-Format.

„Als kleiner Junge ist Karl König offenbar in den Zaubertrank des Schlagers gefallen“, mutmaßt die ARD. Je größer er wurde, desto größer wurde auch sein Hang zum Schlager, seine Leidenschaft und sein Ziel, Teil des Ganzen zu sein. Das nach Angaben des Kölner „Express“ selbst in seiner Heimat noch recht unbeschriebene Blatt – zumindest für TV- und wahrscheinlich Karneval-Verhältnisse – hat es nun geschafft.

Sein größter Wunsch ist zwar, dass Ralph Siegel bei ihm anruft und ihm einen Hit anbietet. Aber ab heute um 23.55 Uhr hat König zumindest eine eigene ARD-Schlagershow – vielleicht ja sogar besser als ein Siegel-Song.

Coronabedingt feiert Karl zu Hause seine „Schlagerparty“ mit der Grande Dame des Genres, Ireen Sheer. Dem Bildmaterial zufolge hatten die beiden bei der Aufzeichnung zufolge eine Menge Spaß. Und wer weiß, vielleicht ist Karl Königs Schlagerparty“ ja das Format mit der nötigen Portion Selbstironie für diese Musikrichtung.

In Gast-Videoauftritten sind auch noch weitere Prominente in der neuen Schlagershow dabei. So gibt Kai Pflaume beispielsweise Tipps zum Berühmtwerden. „Nachbarn“ wie VoXXclub oder Wolfgang Bosbach klingeln als Überraschungsgäste an der Tür. Und auch Thomas Gottschalk, der in der Wohnung über Karl wohnt, meldet sich zu Wort.

Roberto Blanco und Karl König ©NDR/Monika Sander
Auch Roberto Blanco ist bei der neuen Show dabei. ©NDR/Monika Sander

Bildquelle:

  • df-roberto-blanco-karl-koenig: ARD-Foto
  • df-schlagerparty: ARD-Foto

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum