Großer Charlie Chaplin-Abend auf Arte – inklusive Erstausstrahlung

0
863
© Arte
Anzeige

Diesen Donnerstagabend zeigt Arte zwei Charlie-Chaplin-Filme und eine Doku über die unbekannte Musiker-Seite der Stummfilm-Legende in Erstausstrahlung.

Arte startet direkt mit einem Themenabend für einen der größten Filmstars aller Zeiten ins neue Jahr – Charlie Chaplin. Ab 20.15 Uhr zeigt der Kultursender zunächst „Der Zirkus“ aus dem Jahr 1928 und direkt danach „Lichter der Großstadt“ von 1931 (21.25 Uhr).

Bei letzterem Werk nutzte Chaplin erstmals die damals neue Möglichkeit eine Tonspur produzieren zu können und komponierte diese auch gleich selbst. Die Doku „Charlie Chaplin – der Komponist“ greift ebendiese eher wenig bekannte Seite der britischen Filmlegende auf und zeigt ab 22.50 Uhr erstmals originale Bild- sowie Tondokumente aus dem Chaplin-Archiv im deutschen TV.

Bildquelle:

  • Arte3: © Arte

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert