Heute Hoeneß-Doku: Erst Kovac feuern, dann selbst den Hut nehmen

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Die ARD zeigt eine große Doku zum Schaffen und Wirken von Uli Hoeneß. Eine Episode vom Sonntag dürfte darin aus Zeitgründen fehlen – die Demission von Niko Kovac.

Kurz vorm Abdanken ist die Manager-Legende von Bayern München wohl noch ein letztes Mal aktiv geworden. Nach dem 5:1 von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München ist es Uli Hoeneß zu bunt geworden. Aufgrund der eher schlechten als rechten Leistungen des Rekordmeisters war die Luft für Niko Kovac schon vorher ziemlich dünn geworden.

Nicht wegen des Rauswurfs des Trainers, sondern aus Anlass seines Rückzugs wird Uli Hoeneß‘ Karriere heute in einer ARD-Doku porträtiert. Der Zeitpunkt hätte unter Berücksichtigung der jüngsten Geschehnisse an der Säbener Straße aber kaum passender gewählt sein können – auch die Kovacs Entlassung natürlich nicht behandelt wird. Der Film zeigt die Höhen, aber auch die Tiefen seines Lebens.

In einem Exklusivinterview steht Uli Hoeneß selbst vor der Kamera: Erstmals seit seiner verbüßten Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung spricht der Manager ausführlich für das Fernsehen über sein Leben, seine Erfolge, aber auch die Zeit im Gefängnis und seine Rückkehr zum FC Bayern.

Der Film der Reihe „Die Story im Ersten“ wird an diesem Montag um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.[bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!