Den ganzen Karfreitag Bud Spencer und Terrence Hill

6
3430
Anzeige

Bei Kabel Eins gibt es eine Extraportion Keile: Bud Spencer und Terrence Hill prügeln sich über nahtlose neun Spielfilmlängen munter durch die Prärie – ein Geschenk des Himmels für einen Karfreitag in Corona-Isolation.

Kein Fest ohne Bud Spencer und Terrence Hill! An Weihnachten ist das Kult-Duo ohnehin jährlicher Bestandteil des TV-Programms, in diesem Jahr kamen Fans der beidenbereits in der Karwoche auf ihre Kosten.

Am heutigen Karfreitag kulminiert der muntere Reigen an kultigen Prügelfilmen in einem regelrechten Dauerlauf der beiden italienischen Draufgänger.

Der Karfreitags-Marathon mit Bud Spencer und Terrence Hill auf Kabel Eins:

6.00 Uhr: Buddy haut den Lukas (1980)

07.40 Uhr: Das Krokodil und sein Nilpferd (1979)

09.30 Uhr: Die Miami Cops (1985)

11.20 Uhr: Der Supercop (1980)

13.20 Uhr: Zwei bärenstarke Typen (1982)

15.40 Uhr: Zwei außer Rand und Band (1977)

17.55 Uhr: Die rechte und die linke Hand des Teufels (1970)

20.15 Uhr: Eine Faust geht nach Westen (1981)

22.10 Uhr: Vier Fäuste für ein Halleluja (1971)

Bildquelle:

  • DF_spencerhill: Koch Films GmbH

6 Kommentare im Forum

  1. die sind heute genauso lustig wie otto damals-garnicht. aber wers mag und darüber lachen kann.......................
  2. Ich finde: lustiger gehts fast nicht. Zwei geniale Schauspieler und damals war die Synchro auch noch richtig gut.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum