History schickt Ozzy Osbourne und Sohn Jack auf einen Roadtrip

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ozzy Osbourne und sein Sohn Jack wandeln auf den Spuren der Geschichte. Der Sender History schickt die beiden auf einen historischen Roadtrip, unter anderem zur Gedenkstätte Alamo und zur Steinformation Stonehenge.

History zeigt das neue Doku-Format „Ozzy’s & Jack’s World Detour“. Vater und Sohn gehen dafür auf einen skurrilen Roadtrip und besuchen historisch bedeutende Orte. Unter anderem besuchen sie ein Beerdigungsmuseum, schmieden ein Samurai-Schwert, fahren einen Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg und gehen auf Goldsuche.

Jack Osbourne hat eine To-Do-Liste erstellt, die das Vater-Sohn-Duo quer durch die USA, nach England, Japan und Kuba führt. „Ozzy & Jack’s World Detour“ wurde von Osbourne Media und TGroup Productions für History USA produziert. Die deutsche Fassung zeigt History Deutschland ab dem 23. Januar 2017 immer montags um 21.30 Uhr. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum