Hochspannung im Mai auf Premiere HD

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Spannende Unterhaltung haben Premiere HD und Discovery HD imMai zu bieten.

Auf ihre Kosten kommen dabei nicht nur Fans spannender Hollywood-Streifen. Dokumentationen und ein spannendes Sportfinale sorgen für Abwechslung.

Die dritte Staffel „Lost“ gibt es zur besten Sendezeit jeweils montags. Ab 20.15 Uhr strahlt Premiere HD die 22 Folgen aus. Direkt im Anschluss – genauer gesagt ab 21 Uhr – flimmert „Over There – Kommando Irak“ über die Mattscheibe.
 
Den Startschuss im spannenden Reigen hochauflösender Fernsehunterhaltung macht allerdings Jodi Foster in „Flightplan – Ohne jede Spur“. Am Verstand von Kyle, die die Hollywoo-Mimin gibt, können Zuschauer am 6. Mai ab 20.15 Uhr auf Premiere HD mitzweifeln.

Zur Primetime gibt es auf dieser Premiere-Sparte unter anderem „Das Imperium der Wölfe“ mit Arly Jover und Jean Reno (20. Mai), „Inside Man“ (27. Mai), den Bruce Willis-Streifen „Hostage – Entführt“ (28. Mai) und „Kiss Kiss, Bang Bang“ (12. Mai).
 
Sportfans kommen am 23. Mai auf ihre Kosten. Premiere HD zeigt das Finale der Uefa Champions Leage um 20 Uhr live aus Athen.
 
Wer lieber ungewöhnliche Naturphänomene im Blick hat, sollte im Wonnemonat auf Discovery HD schalten. Ausgestrahlt werden unter anderem“Rosa Nilpferd und andere Launen der Natur“ (19. Mai, 21.10 Uhr) und „Tal des Tyrannen: Neues vom T-Rex“ (4. Mai, 20.15 Uhr). [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum