Hollywood Cinema startet auf Astra

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Nach rund einem Monat on-air wechselt der neue TV-Sender HollywoodCinema auf Astra und erhöht damit die europaweite Reichweite.

Ab dem 15. Januar wird der 24-Stunden-Kino-Sender über den Satelliten Astra 1H 19,2 Grad Ost, Transponder 87, digital und unverschlüsselt für fast alle digitalen Satellitenhaushalte im deutschsprachigen Raum empfangbar sein. In Europa werden neben der Kabelverbreitung allein durch die DTH (Direct to Home) Empfangsmöglichkeit dann über 8,6 Mio. digitale Satellitenhaushalte Hollywood Cinema auf ihren Fernsehschirmen sehen können.
 
Hollywood Cinema strahlt ein 24-Stunden-Programm aus, das informativ, unterhaltsam und umfassend über neue Kinofilme und DVD-Veröffentlichungen mit Trailern, Starinterviews, Hintergrundberichten und Making ofs informiert.
 
Das Programm ist seit dem 26. November des vergangenen Jahres in englischer Sprache on-air. Die deutsche und weitere Sprachen werden in naher Zukunft zusätzlich ausgestrahlt werden.
 
Aufgrund der durch den Umzug notwendigen technischen Umbaumaßnahmen ist der Sender ab dem 7. bis zum 15. Januar 2004 nur in wenigen Kabelhaushalten zu empfangen. Die Ausspielung wird zukünftig in Kooperation mit GlobeCast beim Digital Playout Center in München erfolgen. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert