„How I Met Your Father“: Spin-Off der Kultserie bald im Free-TV

8
300
Der Cast von
Foto: 2022 Hulu, LLC.
Anzeige

Das „How I Met Your Mother“-Spin-Off namens „How I Met Your Father“ wird bald bei ProSieben im Free-TV laufen. Jetzt steht der Starttermin.

Anzeige

Auf der Streaming-Plattform Disney+ ist „How I Met Your Father“ bereits seit dem vergangenen Jahr auf Abruf verfügbar (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Jetzt kommt der Sitcom-Ableger auch ins Free-TV.

Sitcom ab Februar bei ProSieben

Wie ProSieben am Mittwoch ankündigte, werden die zehn Folgen der Serie ab dem 13. Februar immer montags zur Primetime um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Alle Folgen sollen zudem jeweils eine Woche vor Ausstrahlung bei Joyn zum Streamen erscheinen. Den Inhalt der Serie fasst der Sender folgendermaßen zusammen:

Ted Mosby würde sie lieben! Die hoffnungslose Romantikerin Sophie (Hilary Duff) ist sich auch nach 87 Dates noch sicher: Irgendwo wartet Mister Right auf sie. Unermüdlich wischt sich die 29-Jährige durch die Dating-Apps, und plötzlich verdrehen ihr gleich mehrere Männer den Kopf: der abenteuerlustige Meeresbiologe Ian (Daniel Augustin), der bodenständige Grundschullehrer Drew (Josh Peck) und ihr zynischer bester Freund Jesse (Chris Lowell).

Quelle: ProSieben

Anzeige

8 Kommentare im Forum

  1. Das mehr als nur besch.issene Ende von der wirklich äußerst extrem guten Serie "How i met your mother" (das ja LOGISCHERWEISE identisch sein muss) bringt mich dazu mir die neue Serie NICHT anzusehen.
  2. Da die Serien nicht direkt mit einander Verwand sind, ist es nicht LOGISCH, dass das Ende gleich sein muss, bzw. gleich sein kann. Geht ja um ganz andere Personen.
  3. Habe 5 Minuten der Nachfolgeserie ausgehalten und dann festgestellt, dass ich das nie wieder ansehen werde. Ist wirklich schlecht... (m.M.n.)
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum