„Hunter Killer“: Actionthriller zum Montagskino-Start läuft heute Nacht nochmal

6
1820
obs/ZDF/Jack English
Anzeige

Wer die Free-TV-Erstausstrahlung des Actionthrillers „Hunter Killer“ verpasst hat, muss sich nicht ärgern. Heute Nacht gibt es eine zweite Chance im Zweiten.

Als Vorlage für das Drehbuch des Films von Regisseur Donovan Marsh diente der Roman „Firing Point“ von Bestseller-Autor Don Keith. Fans des Schriftsteller beziehungsweise des Filmmachers sei der „Hunter Killer“ – heute Nacht um 0.05, noch einmal wärmstens ans Herz gelegt.

Nächste Woche geht es dann mit dem Adrenalin-Montagskino im ZDF mit „Hangman – Spiel mit dem Tod“ (6. Juli, 22.15 Uhr) weiter. Die weiteren Filme der Reihe sind im DIGITAL FERNSEHEN-Übersichtsartikel aufgelistet.

Bildquelle:

  • df-hunter-killer: obs/ZDF/Jack English

6 Kommentare im Forum

  1. Genau! Nach der Werbung im ZDF für den Film habe ich ihn mir dort angesehen. Er war nicht übel. Es war zufällig der letzte Prime-Gratis-Tag...
  2. hab ihn gestern gesehen, super Film Mal ne andere Frage gibt es solche Filme auch von den Russen ? Also die Storry ist ja nicht neu. Durchgeknallter Russischer General will 3. Weltkrieg beginnen. War ja auch schon im Bond Film das Thema. Also gibt es russische Filme, wo ein US General den Krieg beginnen will
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum