„Ich bin dein Mensch“: Deutscher Oscar-Beitrag heute im Free-TV

0
500
Ich bin dein Mensch SWR/Letterbox Filmproduktion/Christine Fenzl
SWR/Letterbox Filmproduktion/Christine Fenzl
Anzeige

Der futuristische Film „Ich bin dein Mensch“ ist Kandidat für einen Oscar als bester internationaler Film und heute Abend im Free-TV zu sehen.

Anzeige

Im September ist der Film von Maria Schrader („Unorthodox“, „Vor der Morgenröte“) als deutscher Beitrag für das Oscar-Rennen 2022 in der Kategorie des besten nicht-englischsprachigen Spielfilms ausgewählt worden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Auch in der jüngst veröffentlichten Shortlist der Academy Awards ist die Romanze weiterhin zu finden.

Maren Eggert (preisgekrönt auf der Berlinale) spielt darin eine Wissenschaftlerin, die einen humanoiden Roboter als Partner testen soll. Das Erste zeigt den Film im Rahmen des „Near-Future-Schwerpunkts“ noch vor Weihnachten – und zwar am heutigen 22. Dezember (20.15 Uhr). Seit dem 15. Dezember ist der gefeierte Film, in dem auch Dan Stevens und Sandra Hüller mitspielen, bereits in der ARD-Mediathek verfügbar.

DIGITAL FERNSEHEN hat den Film im Frühjahr im Rahmen der Berlinale sehen können. In der Filmkritik gibt es zum Nachlesen, warum „Ich bin dein Mensch“ ein positives Beispiel für deutsches Genrekino mit interessanten, gegenwärtigen Fragestellungen darstellt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bildquelle:

  • df-ich-bin-dein-mensch: ARD-Foto
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum