IFA: Weitere Top-Musiker treten auf

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Nach der IFA-Eröffnung am 30. August 2007 mit Pink, Juli und Radiopilot legt die IFA 2007 (31. August bis 5. September) am Samstag noch einmal nach. Neben Freundeskreis werden Clueso, Boundzound und Miss Platnum auftreten.

Das fünfstündige Konzert findet am 1. September ab 17 Uhr statt. Freundeskreis, die sich nach langer Pause wieder zurückmelden und ihr zehnjähriges Bestehen feiern, werden mit Musik aus Hip Hop, Soul, Reggae und Jazz begeistern.

Lieder wie „Leg Dein Ohr auf die Schiene der Geschichte“ über „A-N-N-A“ bis „Esperanto“ stehen im IFA Sommergarten auf dem Programm. Clueso wird mit herausragenden Texten über die Alltäglichkeiten bis hin zu Gedanken und Träumen, die jeder kennt, sowie mit Sounds zwischen Pop, Hip Hop und Reggae, die Herzen der Zuhörer gewinnen. Boundzounds, Sänger der legendären Berliner Band Seed, sowie Miss Platinum aus Rumänien werden die musikalische Reise mit R´n´B-Rhythmen abrunden.
 
Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufskassen für 22 Euro (zzgl. VVK Gebühren) das Stück. Im Preis enthalten sind neben dem Besuch des Konzerts auch den Eintritt für die IFA. Eingelöst werden kann das Konzert-Ticket an einem beliebigen darauf folgenden IFA-Tag.
 
Wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete, haben für den IFA-Auftakt bereits Pink und Juli zugesagt. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum