„Im Dialog“ – Alexander Kähler mit Miroslav Nemec

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – Er gehört zu den beliebtesten TV-Kommissaren und ist ein Multitalent: Miroslav Nemec.

Er spielt Klavier, Gitarre und Schlagzeug, er singt Chansons oder Musicals, und tanzt in Rock- oder Jazzdanceformationen übers Parkett. Kein Wunder, schließlich ist er staatlich geprüfter Musiklehrer. Mit seiner Band „Miro-Nemec-Band“
tourt er zur Zeit durchs Land.
 
Der gebürtige Kroate, der waschechtes bayerisch spricht, wurde 1954 in Zagreb geboren. Als er zwölf Jahre alt war, gaben die Eltern ihn zu Verwandten nach Deutschland. Nach der Schule schaffte er den Sprung aufs berühmte Mozarteum im nahen Salzburg, danach besuchte er die Schauspielakademie in Zürich. Schon bald war er ein gefragter Mann bei Bühne und Fernsehen. Nebenbei engagiert sich der Krimiheld für Kriegswaisenkinder im ehemaligen Jugoslawien.Er lebt in München.
 
Alexander Kähler ist mit Miroslav Nemec am 23. November um 11.15 Uhr auf Phoenix „im Dialog“. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum