iMusic One beweist Gespür für Newcomer

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt – Der interaktive Musiksender hat bereits vor drei Wochen u. a. die Videos „Gothic Girl“ von International Pony und „Ek is back“ von Eko Fresh in sein Programm aufgenommen.

Auch „Tanz der Moleküle“ von Mia und „Das ist OR“ wurden aufgenommen und auf Rotation gesetzt.

Damit habe der Sender Gespür für Trends im Bereich Newcomer bewiesen, da die Songs in den Top-100-Single-Charts, den iTunes-Hip-Hop-Charts und den deutschen Dance-Charts auf dem Weg nach oben sind. Außerdem ist das Video „Ek is back“ unter den Top Ten bei Yahoo-Musik.
 
Newcomer zu fördern und die Wünsche der Zielgruppe zu erfüllen sei ein guter Weg. Die Zuschauer von iMusic One zeigten, dass der Sender mit seinem Geschmack richtig liege, da sie regelmäßig für die vorgestellten Newcomertitel voten, so Vlad Martseniouk, Geschäftsführer bei iMusic One.
 
Der interaktive Musiksender gibt seinen Zuschauern die Möglichkeit, das Programm per SMS und Telefon selbst zu gestalten. Im Programm sind bei iMusic 1 aktuelle Musik aus den Genres Rock, Pop, Hip-Hop, R‘ n‘ B, Punk, Soul und zunehmend auch Newcomer. Außerdem sollen Genre-Shows, Lifestyle- und Hip-Hop-Magazine sowie Chart- und R‘ n‘ B-Shows in das Programm aufgenommen werden. Zu empfangen ist der Sender mit digitaler Satellitentechnik und über die digitalen Kabelnetze von Baden-Württemberg und Wilhelm.tel. Bis Ende des Jahres will der Sender in allen Kabelnetzen präsent sein. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert