„In aller Freundschaft“ fällt aus – MDR verrät dafür heute das „Geheimrezept der Sachsenklinik“

0
463
© MDR
© MDR
Anzeige

Mehr als 900 Folgen, eine durchschnittliche Quote von 5 Millionen Zuschauern: Wer sich „In aller Freundschaft“ nähern möchte, kommt an Superlativen nicht vorbei. Der MDR führt heute Abend hinter die Kulissen der Sachsenklinik.

Das Format ist die erfolgreichste Arztserie im deutschen Fernsehen. „Vor diesem Erfolg habe ich hohen Respekt“, sagt „Der Osten“-Moderator Axel Bulthaupt und begibt sich auf die Suche nach dem Geheimrezept der Serie. „In aller Freundschaft“ punktet mit Publikum mit vielen ostdeutschen Stars in wichtigen Rollen. Seit mehr als 20 Jahren übernehmen jede Woche prominente Schauspieler aus ganz Deutschland eine Gastrolle.

das geheimrezept der sachsenklinik
Moderator Axel Bulthaupt hinter den Kulissen der Sachsenklinik. © MDR/Torsten Arnold

In der Sendung trifft Bulthaupt Stars, wie Dieter Bellmann, der seit 1998 den Klinikchef spielt. Und wie sieht Chefarzt Dr. Heilmann, alias Thomas Rühmann, die Sendungen? „Es sind die lebensnahen und aufregenden Geschichten.“

Sachsenklinik seit Oktober 1998 auf Sendung

Oder sind die echten Krankenschwestern und Ärzte, welche die Schauspieler im Hintergrund beraten, damit alle Handgriffe der Realität entsprechen, für den Erfolg der Sachsenklinik verantwortlich? Erstaunlich ist außerdem, dass das Ende einer Geschichte bis zur Ausstrahlung geheim bleibt. Wer überwacht das?

Auch den Drehort schaut sich Axel Bulthaupt genau an. Unglaublich, was die stummen Zeugen der Dreharbeiten zu berichten wissen. Und natürlich kommen auch die Fans zu Wort. Da die Serie an diesem Dienstag wegen der DFB-Pokal-Übertragung im Ersten ausfällt, lohnt sich der Blick hinter die Kulissen bestimmt für jeden „In aller Freundschaft„-Anhänger. „Der Osten – entdecke wo du lebst“ geht am heutigen 2. März, um 21 Uhr, dem Erfolg der beliebten Krankenhausserie auf den Grund.

Bildquelle:

  • In-aller-Freundschaft: © MDR

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert