[In Kürze] ZDF wirft Medizin-Talk „Die Ärzte“ aus dem Programm

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF nimmt seinen Medizin-Talk „Die Ärzte“ früher als geplant aus dem Programm. Grund dafür sind die hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Einschaltquoten, wie eine Sprecherin des Mainzer Senders am Donnerstag bestätigte.

Anzeige

Am Mittwoch erreichte die Sendung zwischen 10.45 und 11.15 Uhr lediglich 280 000 Zuschauer, was einem Marktanteil von 5,9 Prozent entspricht – etwa die Hälfte des Senderschnitts. Der von Ruth Moschner moderierte Talk startete Ende Juni, wurde zwischendurch von 45 auf 30 Minuten gekürzt und endet nun am 2. September. Ursprünglich angesetzt war ein Abschluss am 21. September. Ersatzweise werden auf dem Sendeplatz nun Wiederholungen der Krimiserie „Die Rosenheim Cops“ ausgestrahlt. [dpa/ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum