Inspector Barnaby ist zurück – heute 50. Folge

0
3863
Inspector Barnaby; ZDF
ZDF
Anzeige

Der britische Schauspieler Neil Dudgeon verkörpert in vier neuen Episoden einmal mehr den beliebten Ermittler. In der fiktiven Grafschaft Midsomer sieht sich Inspector Barnaby wie eh und je mit den skurrilsten Morden konfrontiert.

Anzeige

Diesen Sonntagabend feiert Inspector Barnaby bereits seinen 50. Einsatz. Die britische Krimireihe basiert auf Motiven der preisgekrönten Romane „Midsomer Murders“ von Caroline Graham. Alle vier neuen Folgen sind in der ZDF-Mediathek sowohl in deutscher Synchronisation als auch in der englischsprachigen Originalfassung zu sehen.

Inspector Barnaby ermittelt bereits seit 25 Jahren

Den Auftakt bildet heute, um 22.15 Uhr (ZDF), die Folge „Die Piraten von Midsomer“, in der Inspector Barnaby eine Mordserie in einer Theater-Laienspielgruppe aufklären muss. Da die Truppe eine komische Oper des berühmten Duos Gilbert und Sullivan aufführen will, erwartet die Zuschauer ein opulentes Kostümfestival mit zahlreichen Gesangseinlagen – unter anderem von Barnabys Ehefrau Sarah und DS Jamie Winter.

Die weltweit ausgestrahlte Krimireihe ist vor allem wegen ihres langanhaltenden Erfolgs ein Phänomen. Seit 25 Jahren in Großbritannien und inzwischen 17 Jahren im ZDF versuchen sich die Einwohner der Grafschaft Midsomer gegenseitig auf möglichst skurrile und hinterlistige Weise aus dem Leben zu katapultieren. Inspector Barnaby gelingt es aber immer wieder, Ruhe und vorläufigen Frieden in die englische Idylle zurückzuholen.

Quelle: ZDF, Frank Baloch, Hauptredaktion Internationale Fiktion

Bildquelle:

  • df-barnaby: ZDF
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum