Jahresrückblicke: Jauch macht den Anfang – vor Kerkeling

1
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Im Dezember schnüren die Fernsehsender wieder Programmpäckchen voller Jahresrückblicke. ARD, ZDF, RTL und Co zeigen dann die Höhepunkte des Jahres 2011.

Anzeige

Den Anfang macht der Privatsender RTL am 4. Dezember um 20.15 Uhr mit der Show „Menschen 2011! Menschen, Bilder, Emotionen“, die Günther Jauch präsentiert. Eine Woche später, wieder um 20.15 Uhr, folgt im ZDF die 180-Minuten-Sendung „Menschen 2011“ mit Hape Kerkeling, wie das ZDF am Freitag mitteilte.
 
Kerkeling hat den Jahresrückblick von Thomas Gottschalk übernommen, der im Januar zur ARD wechselt. Der 46-jährige Kerkeling ist auch als Nachfolger Gottschalks beim ZDF-Zugpferd „Wetten, dass..?“ im Gespräch (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Bei „Menschen 2011“ empfängt er unter anderem Basketball-Star Dirk Nowitzki. Der gewann mit den Dallas Mavericks als erster Deutscher die NBA-Meisterschaft und spielte im deutschen Trikot bei der Basketball-EM.

Nach dem ZDF folgt am 15. Dezember Sat.1 mit einem Jahresrückblick, den Johannes B. Kerner mit der letzten Ausgabe seines Magazins „Kerner“ präsentiert. Die wöchentliche Sendung wird nach rund zwei Jahren beendet. Die ARD sendet am 28. Dezember um 22.15 Uhr den „ARD-Jahresrückblick 2011“ und am Tag darauf als Show mit Frank Plasberg die Sendung „2011 – Das Quiz“. Auch ProSieben plant einen Jahresrückblick im Rahmen der Sendung „Galileo Big Pictures“ – der Termin ist noch offen. [dpa/su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Jahresrückblicke: Jauch macht den Anfang - vor Kerkeling Bei Jahresrückblicken vorzugsweise den letzten wählen. 28. Dezember ist in Ordnung...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum