Jahresrückblicke kommen gut an

2
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Jahresrückblicke der deutschen TV-Sender kommen beim Publikum gut an. Nach Sat 1 und RTL legte auch das ZDF mit seiner Zusammenfassung des Jahres 2010 sehr gute Quoten hin.

Nachdem schon Johannes B. Kerner und Günther Jauch mit ihren Shows mehr Zuschauer als im Vorjahr vor die Bildschirme locken konnten, legte auch das ZDF am Sonntagabend nach. Die von Thomas Gottschalk präsentierte Sendung „Menschen 2010“ sahen sich insgesamt 6,85 Millionen Zuseher ab drei Jahren an. Das waren rund 800 000 mehr als noch im Jahr 2009. Auch der Marktanteil des Zweiten verbesserte sich von 18,9 Prozent auf 21,5 Prozent. Damit ist Gottschalk bisher Quotenspitzenreiter bei den TV-Rückblicken.

Sat 1 mit Johannes B. Kerner kam mit „2010 – Der große Jahresrückblick“ am 2. Dezember auf insgesamt 2,61 Millionen Zuschauer. RTL kam mit Günther Jauch zwar an Kerner vorbei aber nicht an das ZDF heran. „2010! Menschen, Bilder, Emotionen“ am 5. Dezember wollten sich rund 5,45 Millionen Zuseher ansehen. Die Moderatoren konnten sich über jeweils 440 000 bzw. 400 000 mehr Zuschauer als 2009 freuen. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Jahresrückblicke kommen gut an Generell bevorzuge ich den ARD-Jahresrückblick. Nur verstehe ich nicht, warum er diesmal noch unmittelbar vor dem Morgenmagazin ins Programm gequetscht werden soll.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum