Jan Fedder am Dienstag zu Gast bei „DAS!“

0
382
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Publikum liebt ihn, er ist norddeutsch, kantig, unverwechselbar. Und nun feierte Jan Fedder gerade sein 50-jähriges Film- und Bühnenjubiläum. Bei das spricht er über seine Karriere und eine schwere Krankheit.

Ob als Dirk Matthies vom „Großstadtrevier“, Bauer Kurt Brakelmann in der NDR Serie „Neues aus Büttenwarder“, als „Der Hafenpastor“ oder als Hauptdarsteller in diversen Siegfried-Lenz-Verfilmungen, Jan Fedder spielt nicht nur typisch norddeutsche Charaktere, er verkörpert sie.

Am Dienstag spricht der 63-Jährige nach langer Krankheit mit Moderatorin Bettina Tietjen auf dem roten „DAS!“-Sofa im NDR über sein Jubiläum und seinen Kampf gegen den Krebs.

NDR Intendant Lutz Marmor: „Jan Fedder ist im besten Sinn ein Volksschauspieler: durch und durch ein echter Typ mit Haltung, Persönlichkeit, rauer Stimme und großem Herz. Jan Fedder verkörpert ein Stück Heimat. Schön, dass es ihm besser geht. Die vielen Fans von Jan Fedder können sich auf neue Folgen vom „Großstadtrevier“ im November und auf neue Folgen von „Büttenwarder“ zu Weihnachten freuen!“

Nach seiner Krebskrankheit ist er vom 12. November an in den neuen Folgen im „Großstadtrevier“ zu sehen, immer montags um 18.50 Uhr im Ersten.

„DAS!“ mit Jan Fedder als Gast kommt am Dienstag, den 30. Oktober, um 18.45 Uhr im NDR Fernsehen. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert