Jauch, Bohlen und Jesus zu Gast bei ProSieben

32
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Günther Jauch, DieterBohlen und Pop-Ikone Nena plaudern in einer neuen Ausgabe der „80erShow“ mit Oliver Geißen über ihre wilden 80er-Zeiten.

Spektakulär geht es bei Reinhold Beckmann weiter. Deutschlands berühmtester Interviewer begrüßt erstmals in der Fernsehgeschichte Jesus von Nazareth als Talkgast. Wie allerdings zwischen seinen Medienberatern und der Beckmann-Redaktion vereinbart, wird der heikle und umstrittene Themenkomplex „Wer ist Jesus‘ Vater?“ stark gekürztgesendet.

Jesus antwortet ausweichend: „Im Grunde genommen bin ich der Sohn des Heiligen Geistes. Aber irgendwie auch ein bisschen der Sohn von uns allen.“ Horatio Caine und seine Kollegen aus „CSI Miami“ haben im Anschlusseinen besonders harten Fall zu knacken. Auf einer Herrentoilette wird eine blutüberströmte Leiche gefunden. Was Horatio Caine besonders schockiert: Der Mörder hat auch noch daneben gepinkelt. Die Lösung gibt’s in „Switch reloaded“ am Montag, 12. März, um 22.15 Uhr auf ProSieben. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

32 Kommentare im Forum

  1. AW: Jauch, Bohlen und Jesus zu Gast bei ProSieben Was ist das denn für ein Shit? Wer soll denn dieser "Jesus"-Imitator sein?
  2. AW: Jauch, Bohlen und Jesus zu Gast bei ProSieben die von Pro7 spinnen http://www.presseportal.de/story.htx?nr=952515 Zum Teufel mit diesem Sender!
  3. AW: Jauch, Bohlen und Jesus zu Gast bei ProSieben Ja, weg mit dem ******! Die sollen alle verschlüsseln und pleite gehen! Ist ja nicht mehr auszuhalten. Dachte immer RTL würde nur ab und zu in ihren Comedy-Trash-Sendungen gegen das Christentum und die Kirche hetzen, aber jetzt fängt auch noch dieser Sender auch an. Obwohl ihr Kotzbrocken von Herbig so was oft geliefert haben soll.
Alle Kommentare 32 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum