„Jersey Shore“: MTV mit neuem Zuschauerrekord

8
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am Freitagabend (Ortszeit) zeigte MTV die erste Folge der mittlerweile vierten „Jersey Shore“-Staffel. Nie zuvor wollten so viele Zuschauer eine Show des Senders sehen.

Insgesamt hätten 8,8 Millionen US-Zuschauer den Staffelstart der Reality-Show mitverfolgt, teilte der Branchendienst „Hollywood Reporter“ am Samstagnachmittag (Ortszeit) mit. Somit schalteten vier Prozent mehr Interessierte ein als beim Start der dritten Staffel, die im Januar 2011 8,4 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte locken konnte (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Bei „Jersey Shore“ handelt es sich um eine Reality-Show, die acht junge italo-amerikanische  Personen aus New Jersey in ihrem Alltag begleitet. In der vierten Staffel zeigt MTV zahlreiche Eskapaden der Freunde in Italien.

[dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: "Jersey Shore": MTV mit neuem Zuschauerrekord Alter . Wie kann man sich so einen Müll anschauen? Wer diese millionen zuschauer sind will ich glaube ich gar nicht wissen.
  2. AW: "Jersey Shore": MTV mit neuem Zuschauerrekord MTV ist in Amerika auch was anderes als eine Gammel-Abspielstation die in Low-Qualität, fehlerhaften Signalen sei es Bildformat oder EPG noch ein akzeptables Programm sendet, so wie in Deutschland!
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum