„Joko und Klaas gegen ProSieben“: Erste Details zur neuen Staffel

0
281
Anzeige

„Herr ProSieben“ hat erste Details verraten, was in den neuen Folgen von „Joko und Klaas gegen ProSieben“ passieren wird.

Anzeige

Für die neuen Folgen der Primetime-Show verspricht ProSieben Spiele wie „DJ Egoistico“, „Steven erklärt die Regeln einfach gar nicht mehr“, „Wie schmeckt eigentlich Hip-Hop?“, „Das Grünwald Chainsaw Massacre“, „Die Kirmes von Betrügien“ oder „Ein romantisches Stellesdrauf“. Was sich hinter den schrägen Spieletiteln verbirgt, darauf gibt der Sender in einer aktuellen Mitteilung ebenfalls einen vagen Vorgeschmack. So müssen Joko und Klaas laut Ankündigung unter anderem Mülleimer schmeißen, über den Boden rollen, sich in Kofferräumen verstecken, Christbaumkugeln werfen, Schattenspiele machen, Scooter-Songs singen, ein Haus bauen, Sachen verstecken, Sekunden stoppen, Flecken bedecken, Einkaufswagen schieben, Fashion machen oder blind kochen.

Zudem kündigt der Sender für die kommenden fünf Wochen zahlreiche prominente Gäste an, gegen die Joko und Klaas spielen sollen. Dazu zählen laut ProSieben die Skisprung-Legende Sven Hannawald, die Ex-Nationaltorhüter René Adler und Roman Weidenfeller, Stefanie Giesinger, Nelson Müller, Frank Rosin, Alexander Klaws, Bloggerin Caro Daur, Riccardo Simonetti, Jochen Schropp, Daniel Boschmann, Scooter, Melissa Khalaj, Amiaz Habtu, Ross Antony, Annemarie und Wayne Carpendale, Comedian Simon Pearce, Sophie Passmann, Schauspielerin Nilam Farooq, Schauspieler Max von der Groeben sowie durch die „World Wide Wohnzimmer“-Zwillinge Dennis und Benni Wolter.

Die neuen Folgen von „Joko und Klaas gegen ProSieben“ laufen ab dem 19. April immer dienstags um 20.15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Quelle: ProSieben

Bildquelle:

  • jokoundklaas-prosieben-df: ProSieben/ Nadine Rupp
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum