„Juan Carlos“: Porträt des spanischen Skandal-Königs feiert heute Premiere

3
432
Corinna zu Sayn-Wittgenstein und Juan Carlos I.
© Corinna zu Sayn-Wittgenstein

„Juan Carlos – Liebe, Geld, Verrat“ beleuchtet die skandalumwitterte Abdankung des spanischen Königs vor neun Jahren. Das Sky-Original ist ab heute verfügbar.

Fast 40 Jahre saß Juan Carlos I. auf dem spanischen Königsthron, von 1975 bis 2014. Lange galt er als fortschrittlischer Demokrat, der die traditionelle Monarchie angemessen in die Moderne transformierte. So genoss er den Nimbus, der Franco-Diktatur ein Ende gesetzt zu haben und mit parlamentarischen Reformen das Land mit dem richtigen Blick in die Zukunft zu führen. Auch international erhielt er vielerseits Anerkennung und Respekt. Und dann kamen die verheerenden Skandale, die seinen Ruf vernichteten.

Juan Carlos – Der Fall von ganz oben

Die vierteilige Sky-Dokumentation „Juan Carlos – Liebe, Geld, Verrat“ dröselt auf, wie es soweit kommen konnte. Nicht nur dass seine Affäre mit Corinna zu Sayn-Wittgenstein die scheinbar makellose Ehe mit Königin Sofia im öffentlichen Ansehen befleckte. Vor allem finanziell offenbarte sich ein Ausmaß der Korruption in mindestens zweistelliger Millionenhöhe, das sein Image zerstörte. Die Abdankung 2014 wurde schließlich unumgänglich.

Juan Carlos I.
© Sky Deutschland/gebrueder beetz filmproduktion. Hier mit Ex-Daimler-Vorstand Dieter Zetsche abgelichtet: Eine Reihe an Finanzskandalen stürzte den spanischen König Juan Carlos I. (rechts) vom Thron

Im Laufe der Doku-Reihe geht es nach Madrid, London, New York, Monaco, Abu Dabhi und Genf. Es gibt exklusive Interviews mit Zeitzeugen und Weggefährten. Auch Corinna zu Sayn-Wittgenstein kommt ausführlich zu Wort. Aber auch Geheimdienstagenten und Investigativ-Journalisten stellen ihre Erkenntnisse und ihr Wissen bereit.

Die Doku-Reihe startet heute bei Sky und Wow

„Juan Carlos – Liebe, Geld, Verrat“ ist ab heute, 21. Mai, um 20.15 bei Sky Documentaries zu sehen. Es geht los mit einer Doppelfolge. Die zweite Doppelfolge wird dann am 28. Mai am selben Sendeplatz ausgestrahlt. Parallel stehen die vier ca. 45-minütigen Episoden auch zum Abruf bereit.

Bildquelle:

  • Juan Carlos – Liebe, Geld Verrat: Sky

3 Kommentare im Forum

  1. Sehr gute Doku. War echt erstaunt, dass sowas heute noch möglich von (Sky) ist. Viele Dinge, von den ich in diesem Zusammhang noch nie gehört habe. Und natürlich ist sein Vermächtnis, das, was der nette Kolleg bereits oben erwähnte.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum