Jürgen Milski verletzt sich bei „Winter Games“-Proben schwer

3
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Ballermann-Star und Ex-Big-Brother-Kultkandidat Jürgen Milski hat sich bei den Proben für die ProSieben-„Witner Games“ verletzt und fällt für die Show an diesem Wochenende aus.

Jürgen Milski hat sich bei Aufnahmen für die ProSieben-Show „Winter Games“, die diesen Freitag und Samstag jeweils um 20.15 Uhr laufen wird, derartig schwer an der Schulter verletzt, dass er für das Event als Teilnehmer ausfallen wird.

Trotzdem wird Milski der Veranstaltung beiwohnen. Als Ersatz für ihn wird laut dem Kölner „Express“ kurzfristig der Sänger Martin Kesici einspringen und an der Seite von Antonia aus Tirol bei den „Winter Games“ antreten. Die Sängerin wird sich auch ohne vorgesehenen Partner wahrscheinlich etwas heimisch fühlen, findet die Spielshow doch im österreichischen St. Anton statt.

Außer ihr werden noch beispielsweise Jasmin „Blümchen“ Wagner zusammen mit Ex-Fußballer Thorsten Legat, Joey Kelly mit Stuntfrau Miriam Höller oder auch Moderator und Volksmusiker Stefan Mross mit Sängerin Anna-Carina Woitschack an den Start gehen und sich die Pisten und Parcours herunterstürzen.

Eins steht aber jetzt schon fest: ProSieben setzt sein Wochenende mit der Doppelausstrahlung zur besten Sendezeit ganz ins Zeichen der TV-Premiere des neue „Winter Games“-Formats. Und Jürgen Milski scheint sich trotz der Schwere der Blessur nicht ernsthaft verletzt zu haben. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. War ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann sowas passiert bei diesem Schwachsinn, war ja auch erstaunlich, dass sich bei dieser "Wok WM" niemand den Hals gebrochen hatte.
  2. Komisch, im Clickbait-Header steht noch er hätte sich schwer verletzt. Dann am Ende aber doch nicht. Ich komm mir grad vier wie beim Friseur, als hätte ich Das Goldene Blatt in der Hand...
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum