Kabel Deutschland ab Juni mit eigenem VoD-Angebot

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Ab 1.6.2006 wird der Kabelnetzbetreiber Spielfilme auf Abruf über eine eigene Video-on-Demand Plattform (VoD) bereit stellen.

Auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN teilte ein Sprecher von Kabel Deutschland mit, dass der Service für ein Entgelt in Höhe „eines unteren einstelligen Eurobetrages“ angeboten werden soll.

Das Unternehmen sei noch in der Planung des TV-Angebotes. Die Kapazität im Kabel sei jedenfalls dafür vorhanden, also müssten keine analogen Sender abgeschaltet werden. Kabel Deutschland will nach eigenen Angaben noch in diesem Jahr generell einen analogen Kanal abschmelzen und in digitale Kapazität umwandeln. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert