10 Jahre „Klein gegen Groß“: Heute Jubiläums-Doku mit Jauch, Otto & Pflaume

7
598
Kai Pflaume und Kiber - 10 Jahre
© NDR/Petra Stadler
Anzeige

Nach der Jubiläumsausgabe ist vor der Jubiläums-Doku: „Klein gegen Groß“ hat am Samstag 10-Jähriges gefeiert. Nun folgt im Ersten noch eine Doku über Deutschlands erfolgreichste Familienshow mit Kai Pflaume.

Anzeige

Die bisherige Bilanz der Show ist durchaus beeindruckend. In 8.334 Sendeminuten traten 457 kleine Herausforder*innen mit besonderen Fähigkeiten gegen 403 prominente Gegner zu 377 Duellen bei Kai Pflaume an. Im Schnitt sahen dabei 6,5 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer allein in Deutschland die Ausgaben der Sendung. „Klein gegen Groß“ läuft zeitgleich zudem auch ORF 1 (Österreich) und im SRF (Schweiz).

Rückblick mit Jauch, Otto & Pflaume

Einen spannenden Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre zeigt die Doku „10 Jahre Klein gegen Groß – Die unglaublichsten Geschichten der Kinder“. In der 90-minütigen NDR Dokumentation präsentiert Moderator Kai Pflaume dabei die lustigsten, kuriosesten und emotionalsten Momente der Show und Hausbesuche bei ehemaligen Kinder-Kandidaten. Dabei erinnern sich Stars wie Günther Jauch, Barbara Schöneberger, Jan Josef Liefers, Otto Waalkes und Jürgen Vogel an ihre Auftritte bei „Klein gegen Groß“. Diesen Sonntag ist die Jubiläumsdoku um 15.30 Uhr dann auch im Ersten zu sehen.

Im NDR Fernsehen lief die Sendung bereits am Freitag, 15. Oktober. In der ARD Mediathek gibt es aktuell ein umfangreiches Angebot mit unglaublichen Duellen aus 10 Jahren „Klein gegen Groß“. Präsentiert von Kai Pflaume.

Mehr zu Kai Pflaume bei DIGITAL FERNSEHEN.

Bildquelle:

  • df-10-jahre-klein-gegen-gross: ARD
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. Als die Show startete, interessierte mich das wenig, weil ich dachte, ist nur was für Kinder. Habe mich aber geirrt und bin jetzt regelmäßig Zuschauer dieser tollen, wenn nicht gar einer der besten Shows im deutschen Fernsehen. Naja, bin eben doch ein großes Kind!
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum