Kai Pflaume vertritt Barbara Schöneberger in „NDR Talk Show“

14
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ab Anfang nächsten Jahres wird Kai Pflaume seine Kollegin Barbara Schöneberger als Moderatorin der „NDR Talk Show“ vertreten. Schöneberger wird ab Januar eine Babypause einlegen.

ARD-Moderator Kai Pflaume (45) springt bei der „NDR Talk Show“ jetzt auch länger für Kollegin Barbara Schöneberger (38) ein. In ihrer Babypause werde Pflaume vom 11. Januar an der Seite von Hubertus Meyer-Burckhardt Gastgeber sein, teilte der NDR am Freitag mit. Meyer-Burckhardt zeigte sich zufrieden mit dem neuen Partner: „Da ich mit Kai schon einmal durch die „NDR Talk Show“ geführt habe, weiß ich: Das klappt! Wunderbar, dass ich in der Zeit, in der Barbara etwas Schöneres zu tun hat, von Kai über ihre Abwesenheit hinweggetröstet werde.“

Pflaume freut sich „auf viele interessante Gäste und spannende Gespräche am Freitagabend“. Er sei bis April dabei. Im Juni hat er Schöneberger schon einmal vertreten. [dpa/hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Kai Pflaume vertritt Barbara Schöneberger in "NDR Talk Show" Also den K. Pflaume brauche ich bei dieser Sendung nun wirklich nicht!
  2. AW: Kai Pflaume vertritt Barbara Schöneberger in "NDR Talk Show" Über Pflaume kann man streiten, habe den früher nicht gemocht fand ihn aber bei Dalli, Dalli recht gut. Blöd finde ich aber allgemein, wenn zwei Kerle die NDR Talkshow moderieren. B. Schöneberger war ja doch immer mal recht nett anzuschauen, wenn die Gespräche mal langweilig waren. Hoffentlich keine allzu lange Pause.
  3. AW: Kai Pflaume vertritt Barbara Schöneberger in "NDR Talk Show" ... aber nur zu ertragen, wenn der Ton defekt ist ...
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum