„Kampf der Realitystars“: Diese Promis nehmen 2023 teil

7
2099
Der Cast von Kampf der Realitystars in Thailand am Strand
Foto: RTLZWEI / Luis Zeno Kuhn
Anzeige

RTLZwei hat den Cast für die neue Staffel von „Kampf der Realitystars“ 2023 verkündet. Mit dabei sind einige Urgesteine des Reality-Fernsehens.

Anzeige

50.000 Euro gehen an den Promi, der den „Kampf der Realitystars“ am Strand in Thailand für sich entscheidet. Nachdem im Vorjahr Elena Miras den Sieg mit nach Hause nahm, bewerben sich nun 23 Prominente um ihre Nachfolge. Am Mittwoch hat RTLZwei nach einigen Spekulationen Licht ins Dunkel gebracht und den kompletten Cast verkündet.

Mit dabei sind laut Sender die Society-Lady und „Promis unter Palmen“-Gewinnerin Giulia Siegel, Viva-Ikone Daisy Dee, „DSDS“-Gewinnerin Aneta Sablik und „Der Bachelor“ Paul Janke. Zudem bestätigt der Sender die Teilnahme von Sarah Knappik, die vor einigen Jahren für eine der denkwürdigsten Dschungelcamp-Staffeln in der RTL-Geschichte sorgte.

„Kampf der Realitystars“ läuft im Frühjahr 2023

Die weiteren Kandidatinnen und Kandidaten von „Kampf der Realitystars“ 2023 sind: Ingrid Pavic, Percival Duke, Antonia Hemmer, Matthias Mangiapane, Peggy Jerofke, Eva Benetatou, Serkan Yavuz, Emmy Russ, Manni Ludolf, Bernd Kieckhäben, Daniel Schmidt, Lukas Baltruschat, Sascha Sirtl und Jay Sirtl, Tim Sandt, Nico „Patsche“ Patschinski und Jéssica Sulikowski.

Im Frühjahr 2023 soll „Kampf der Reality Stars“ in seine vierte Staffel starten. Cathy Hummels wird dabei die Show erneut moderieren. Einen konkreten Termin für die Ausstrahlung nennt RTLZwei allerdings noch nicht. Die bisherigen Staffeln kann man bei RTL+ streamen.

Quelle: RTLZwei

Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. Wo sind die Stars??? ----- - Was machst Du von Beruf? - Ich bin Model auf Instagram. Und Du? - Ich bin Soldat bei Call of Duty.
  2. ich kenne zwei, wow Wahnsinn, wir haben Promis, die mir völlig unbekannt sind. Giulia Siegel, ihr Papa ist bekannt Manni Ludolf, ein Teil der Schrottis.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum