„Kanal 7 INT“ und „TVT“ dürfen loslegen

0
41
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kassel – Die bundesweite Zulassung für die deutsch-türkischen Sender „Kanal 7 INT“ und „TVT“ erteilt hat am Montag die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen).

Die „Euro 7 Fernseh- und Marketing GmbH“ mit Sitz in Frankfurt am Main hat sich mit ihren Informationsprogrammen zum Ziel gesetzt, türkische Migranten anzusprechen und die Integration in die deutsche Gesellschaft zu fördern.

Das Vollprogramm „Kanal 7 INT“ verbindet informative und beratende mit unterhaltsamen Elementen: Neben Spielfilmen und Serien bilden Nachrichtensendungen und Serviceangebote Programmschwerpunkte. Beiträge aus den Bereichen Sport und Kultur runden das Profil ab. Eine speziell für jugendliche Berufsanfänger entwickelte Sendung soll gezielt auf das Berufsleben vorbereiten.
 
Das Spartenprogramm „TVT“ wird das erste türkischsprachige Musikprogramm in Deutschland sein. Neben Folklore, ethnischen Klängen und türkischer Popmusik sind Unterhaltungssendungen zum Thema Musik geplant. Vorgesehen sind Kultur- und Integrationssendungen, in denen auch deutsche Interpreten im Mittelpunkt stehen.
 
Für beide Programme ist eine Zulassung für die Dauer von vier Jahren genehmigt. Sie werden digital über den Satelliten Türksat zu empfangen sein. Zusätzlich wird das Programm „Kanal 7 INT“ auch digital über Kabel ausgestrahlt werden.
 
Sowohl die Verantwortung als auch die redaktionelle Gestaltung der Programme liegen ausschließlich in Deutschland. Für beide Sender ist ein 40-prozentiger Anteil an Eigenproduktionen vorgesehen, der noch erhöht werden soll. Die restlichen Programmangebote werden zugekauft.
 
Finanzieren sollen sich die Sender aus Werbeeinnahmen, Erlöse aus SMS-, Logo- und sonstigen Kommunikationsdiensten sowie Programmeinnahmen. Zuvor hatten die Programme bereits die Prüfung der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) erfolgreich durchlaufen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum