Kerkeling präsentiert die „Menschen 2011“ im ZDF-Jahresrückblick

9
29
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hape Kerkeling moderiert am heutigen Sonntag zum ersten Mal den „ZDF-Jahresrückblick“ und präsentiert 180 Minuten lang die „Menschen 2011“ – die Personen die 2011 für Aufsehen und Schlagzeilen sorgten. Mit dabei sind unter anderem die Sport-Profis Dirk Nowitzki und Andrea Petkovic sowie Entertainer Harald Schmidt.

Anzeige

Ab 20.15 Uhr wird Hape Kerkeling seine Gäste im ZDF-Studio begrüßen und auf das vergangene Jahr zurückblicken. Nowitzki gewann in diesem Jahr mit Dallas Mavericks als erster Deutscher die NBA-Meisterschaft. Bei „Menschen 2011“ wirft der Basketballer einen persönlichen Blick auf sein bewegtes Erfolgsjahr. Andrea Petkovic sorgte mit einer spielerisch glänzenden Saison und dem Einzug in die Top Ten der besten Tennisspielerinnen der Welt für Aufsehen.
 
Auch Joachim „Blacky“ Fuchsberger wird als Gast bei Kerkeling Platz nehmen. Der beliebte Schauspieler und Entertainer wurde am 2. Oktober beim Deutschen Fernsehpreis mit dem Ehrenpreis der Stifter ausgezeichnet. Neben Nowitzki, Petkovic und Fuchsberger wird der früheren Tennisstars Boris Becker mit seiner gesamten Familie auftreten.
 
Außerdem will Oliver Welke mit humoristischer Kritik im Sinne der „heute-show“ zum Abend beitragen und Harald Schmidt seinen Senderwechsel und das letzte Jahr Revue passieren lassen. Ebenfalls mit dabei sind die deutsche Band Rosenstolz, die 2011 erfolgreich in die Charts zurückgekehrt ist, sowie Bastian Pastewka und Anke Engelke als Wolfgang und Anneliese Funzfichler.

 
„Menschen 2011“ erinnert aber auch an Ereignisse, die Bestürzung und Trauer hervorriefen, wie zum Beispiel die Reaktorkatastrophe in Fukushima, das schockierende Massaker in Norwegen und den traurigen Mordfall des kleinen Mirco.

Auf der musikalischen Ebene feierte Rosenstolz dieses Jahr ihr Comeback und präsentiert das neuem Album und die Single bei „Menschen 2011“. Und für den „royalen Rauswurf“ des Jahres sorgten Michael und Nadine Schellenberger. Die Restaurantbesitzer warfen Silvia und König Carl Gustaf von Schweden aus ihrem Restaurant, da diese das Paar nicht erkannten. Wie genau die Schellenbergers das Königspaar empfingen, erzählen sie in der Sendung.
 
„Menschen 2011“ erinnert aber auch an Ereignisse, die Bestürzung und Trauer hervorriefen. Fukushima, das Massaker in Norwegen und der Mord an dem kleinen Mirco gehören zu den Schattenseiten des Jahres und werden Thema in der Sendung sein. [mho/rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Kerkeling präsentiert die "Menschen 2011" im ZDF-Jahresrückblick Hauptsache er verkleidet sich nicht wieder!
  2. AW: Kerkeling präsentiert die "Menschen 2011" im ZDF-Jahresrückblick Da heute nix besseres im TV kommt, werde ich heute auch den Jahresrückblick auf ZDF verfolgen.
  3. AW: Kerkeling präsentiert die "Menschen 2011" im ZDF-Jahresrückblick Ich liege zwar nicht, sondern hock eher vorm Teleskop. Mondfinsternis war gestern, aber auch heute gibt es was zu sehen am Himmel. Ihr solltet euch ein Teleskop anschaffen. Gerade bei klarem Wetter ist des schi. Gerade für die kurzen!
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum