Kika bringt Doku-Serie „Band Camp Berlin“

0
62
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit „Band Camp Berlin“ zeigt Kika demnächst ein neues Doku-Serie mit Schwerpunkt Musik. Dafür begleitet der Sender eine junge Band auf dem Weg zum ersten Erfolg.

Bei Kika wird es musikalisch: Ab dem 21. November werden fünf musikbegeisterte Jugendliche auf ihrem Weg zum großen Ziel begleitet: Dem Auftritt ihrer Band Ingredients auf der Music China Messe in Shanghai. Der abenteuerliche Weg der Teens wird montags bis donnerstags um 20:35 Uhr beim Sender zu sehen sein.

Vor dem großen Auftritt müssen die Bandmitglieder nicht nur ihre Bühnenshow einstudieren, sondern sich auch Ratschläge von erfahrenen Musikern holen. So sind als Mentoren die Sängerin Lu von der Band Saint Lu, Sänger und Labelchef Tiemo Hauer, Projektinitiator Gerald Dellmann und Vocal Coach Anne-Katrin Meyer dabei. Weitere Unterstützung kommt in Form von Tipps von Musikern wie AnnenMayKantereit, Jennifer Rostock, Bosse, Red Hot Chili Peppers, Luxuslärm, Glasperlenspiel, Sportfreunde Stiller, Wanda oder The Subways.

[hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert