Kika und Theater Erfurt vertonen gemeinsam „Bernd ohne Bunt“

2
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Mit der Vertonung von „Bernd ohne Bunt“ – einer Folge der Comedy-Serie „Bernd das Brot“ – ist heute der Startschuss gefallen für die Zusammenarbeit des Kika mit dem Theater Erfurt und seinem Philharmonischen Orchester.

Damit avanciert das Philharmonische Orchester auch zum Ersten Deutschen Kinderfilm-Orchester, berichtet der Kinderkanal. Die von Andreas Lenz von Ungern-Sternberg komponierte Musik für die zwölfminütige Folge „Bernd ohne Bunt“ wurde heute von dem 52-köpfigen Orchester unter Leitung von Enrico Calesso für die TV-Vertonung eingespielt, die am 15. November 20.15 Uhr im Kika zu erleben sein wird. Live uraufgeführt wird die Vertonung am Donnerstag im Erfurter Kindermedienzentrum im Rahmen der Sitzung des ZDF-Fernsehrates.

Mit der Gründung des Ersten Deutschen Kinderfilm-Orchesters will der Kika seinen jungen Zuschauern geben, die Möglichkeit die Vielfalt einer lebendigen Klangwelt zu erleben. Diese soll den Hörern durch den Einsatz einer Vielzahl im Raum platzierten Lautsprechern ein dreidimensionales Klangerlebnis ermöglichen, teilt der Kika mit.
 
Die vom Kinderfilm-Orchester vertonte „Bernd das Brot“-Folge „Bernd ohne Bunt“ ist am 15. November um 20.15 Uhr im Kika zu sehen. Verantwortliche Redakteure sind Wolfgang Lünenschloß und Carsten Schulte. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Kika und Theater Erfurt vertonen gemeinsam "Bernd ohne Bunt" "Bernd ohne Bunt" ??? Sowas machen die mit meinen Rundfunkgebühren?
  2. AW: Kika und Theater Erfurt vertonen gemeinsam "Bernd ohne Bunt" Lieber sowas als Geld für irgendwelche sinnbefreiten Japan/Ami-Zeichentrickserien rausschmeissen. Bernd ist genial! :-)
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum