Kindersender Nick gibt 24-Stunden-Einstand

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der neue Kids-Kanal Nick geht am 12. September deutschlandweit an den Start.

Nick nimmt den Sendeplatz von MTV2 Pop ein. In Regionen Nordrhein Westfalens, wo es MTV2 Pop bisher nicht gab, wird Nick neu eingespeist: so bei 330 000 Kabelhaushalten in Gelsenkirchen, Münster, Minden und weiteren Orten auf dem Kanal S10. Damit erreicht der Kindersender insgesamt 1,6 Millionen Kabelhaushalte in Nordrhein-Westfalen. Innerhalb der meisten Netze des nordrhein-westfälischen Kabelnetzbetreibers Ish ist Nick 24 Stunden täglich auf Sendung, so auch innerhalb der von Ish bereits modernisierten Regionen (Köln, Bonn, Düsseldorf, Neuss, Bochum und Dortmund). In anderen Regionen von NRW teilt sich Nick einen Platz mit Tele 5 und ist von 08:00 bis 20:00 Uhr zu sehen.
 
Wenn Nick am 12. September 2005 in Deutschland seinen 24-Stunden-Sendebetrieb aufnimmt, werden bundesweit bis zu 83 Prozent der Fernsehhaushalte dabei sein. Tagsüber zwischen 06.00 Uhr morgens und 21.00 Uhr am Abend entspricht die technische Reichweite von Nick bis zu 30 Millionen Haushalten. Nick wird zum einen via Satellit (Astra 19,2 Grad) analog und digital verbreitet, zum anderen analog über die meisten Kabelnetze in ganz Deutschland.
 
Tagsüber gibt’s bei Nick Kinderprogramme für die drei- bis 13-jährigen Zuschauer zu sehen, Montag bis Freitag ab 21.15 Uhr und Samstag und Sonntag ab 20.15 Uhr bietet Nick Comedy,Familienunterhaltung und internationale Comedy-Highlights für die über 14-Jährigen. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert