Kinofilm „Türkisch für Anfänger“ geplant

9
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Für die ARD-Serie „Türkisch für Anfänger“ ist derzeit ein Kinofilm in Vorbereitung.

Eine ARD-Sprecherin bestätigte am Donnerstag in München konkrete Pläne für einen Film über die deutsch-türkische Familie. Der Sender bemühe sich darum, alle Schauspieler der Fernsehserie für den Kinofilm zu gewinnen.
 
Die aktuelle Staffel über das Leben der Patchwork-Familie Öztürk-Schneider verfolgen nach Angaben der ARD rund 1,49 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 6,3 Prozent. Bei den 14- bis 29-Jährigen beträgt dieser durchschnittlich 11,1 Prozent. „Wir wollten mit der Serie die Jugend erreichen, das ist uns gelungen“, sagte die Sprecherin. „Türkisch für Anfänger“ sei zum Gesprächsthema bei Jugendlichen geworden.
 
Die Serie wurde bereits unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Adolf-Grimme-Preis und beim 29. Banff Television Festival in Kanada mit dem renommieren Rockie Award ausgezeichnet.
 
Die dritte Staffel der Vorabendserie geht diese Woche zu Ende, Sendetermin ist der kommende Freitag um 18:50 Uhr.
 
 [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Kinofilm "Türkisch für Anfänger" geplant Klingt nicht schlecht - habe selbst die erste Staffel gesehen. Die fand ich wirklich gelungen. Man darf also gespannt sein.
  2. AW: Kinofilm "Türkisch für Anfänger" geplant Staffel 1 war auch sehr gut, leider hat die Serie in Staffel 2 und besonders in der aktuellen 3. sehr stark abgebaut.
  3. AW: Kinofilm "Türkisch für Anfänger" geplant Hoffentlich ohne Josefine Preuß.....dann könnt's fast sogar gut werden
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum