Kinowelt TV erweitert Sendeschema

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Der Spartensender Kinowelt TV wird den Sendebetrieb auf 18 Stunden erweitern und damit sechs zusätzliche Stunden Spielfimprogramm senden.

Am Samstag den 12. Augustwird die Umstellung des Sendebetriebs von zwölf auf 18 Stunden täglich erfolgen.

Mit der Umstellung soll laut Sender das wachsende Interesse an Vormittagsunterhaltung abgedeckt werden. Die noch verbleibenden sechs Nachtstunden werden mit selbstproduzierten Magazinbeiträgen, Spielfilm- und DVD-Tipps sowie Kurzfilmen gefüllt. Damit macht Kinowelt TV einen weiteren Schritt Richtung Vollprogramm.
 
Das Vormittagsprogramm wird vermehrt auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet sein. Dazu zählen unter anderem Trickfilmreihen und skandinavische Spielfilme.
 
Ermöglicht wurde die Erweiterung des Sendeschemas durch die kürzlich vorgenommenen Lizenzeinkäufe. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert