Klagt sich Michael Wendler zurück ins „Dschungelcamp“?

45
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach seinem freiwilligen Auszug musste Ex-„Dschungelcamp“-Teilnehmer Michael Wendler viel Spott über sich ergehen lassen. Nachdem RTL den Schlagerstar nicht zurück ins Camp lässt, soll dieser seinen Willen nun angeblich per Klage durchsetzen wollen.

Anzeige

Dass die Kandidaten das „Dschungelcamp“ vor allem auch für die eigene PR nutzen, ist nichts neues. Doch Schlagerstar Michael Wendler hat sich das Ergebnis nach seinem freiwilligen Auszug sicher anders vorgestellt. Statt großer Lobeshymnen, dass der Wendler vier entbehrungsreiche Tage im Camp überstanden hat, erwartete den Schlagersänger vor allem eines: Viel Spott und Häme. Nachdem dann auch noch ein Teil seiner Gage gestrichen werden sollte, setzte Wendler alle Hebel in Bewegung, um zurück ins Camp zu dürfen. Doch RTL ließ nie einen Kandidaten zurück und macht auch bei dem Sänger keine Ausnahme.

Für den Wendler offenbar ein Grund, nun zu härteren Mitteln zu greifen. Denn laut der „Bild“ soll Wendler RTL nun angeblich verklagen. Laut „Dschungelcamp“-Reporter Ingo Wohlfeil wurde ihm das aus mehreren Quellen bestätigt. Allerdings wollte keine von diesen genannt werden. Welcher Grund genau hinter den rechtlichen Schritten steckt, lies er allerdings offen. Neben dem Versuch, sich doch wieder ins Camp zu bringen, könnte Wendler auch um seine Gage kämpfen. Auch die Tatsache, dass der Ex-Kandidat von RTL in diversen Beiträgen nach seinem Auszug mehr oder weniger vorgeführt wird, könnte Anlass sein.
 
Sollte Michael Wendler tatsächlich rechtliche Schritte gegen RTL einleiten, ist fraglich, ob sich damit einen Gefallen tut. Bessere PR dürfte es ihm wohl nicht bringen. Eine generelle Rückkehr des Schlagerstars ins Camp scheint dagegen nicht ausgeschlossen: „Der Wendler darf natürlich wieder ins Dschungelcamp…. Wir drehen nur noch schnell diese Staffel fertig“, bemerkete Moderatorin Sonja Zietlow zur Eröffnung des sechsten Tags der Show. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

45 Kommentare im Forum

  1. AW: Klagt sich Michael Wendler zurück ins "Dschungelcamp"? Der Typ ist so peinlich, merkt der denn garnix mehr? Die Beste Szene, ever, ever, ever war ja als der Manager mit Wendler darüber gesprochen hat wie erfolgreich die aktuelle Staffel wohl zu sein scheint und Wendler RTL 5min später in der Kamera versprochen hat, alles zu unterschrieben, dass er von der Außenwelt nichts mitbekommen hat und somit dann doch wieder ins Camp dürfte. Der Typ ist so verlogen, dem könnte man nicht mal eine aktuelle Wetterauskunft glauben schenken.
  2. AW: Klagt sich Michael Wendler zurück ins "Dschungelcamp"? Die Blöd hat auch am Dienstag Abend verbreitet, es gäbe zwischen Wendler und RTL Verhandlungen wegen der Rückkehr. Dabei hat RTL und der Lizenzgeber schon lange Nein gesagt gehabt. Die Blöd hat's trotzdem verbreitet.
  3. AW: Klagt sich Michael Wendler zurück ins "Dschungelcamp"? Und die deutsche Sprache ist auch nicht so sein Ding. Seine neue Single heißt "Zelt auf Westerland". Entweder "Zelt in Westerland" oder "Zelt auf Sylt" bitte.
Alle Kommentare 45 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum